Marktübersicht Dämmstoffe, nach Materialgruppen

Mineralische Dämmstoffe:

Kalziumsilikat:

  • Preis: 75-113 €/m²
  • Lambda: 0,04- 0,07 W/(m*K)
  • Rohdichte 200-290 kg/m³
  • Lieferform: Platte, Schüttung
  • Einsatzbereich: Wand, Innendämmmung
  • Baustoffklasse: A1, nicht brennbar

Kalksilikatplatten werden aufgrund ihrer feuchtereguliernden Wirkung und alkalischen Eigenschaft (verhindert Schimmelpilzwachstum) vorzugsweise überall dort, wo eine bauphysikalisch vorteilhaftere Außenwandämmung nicht möglich ist z.B. bei denkmalgeschützten Fassaden und Fachwerkhäusern, als Innenwanddämmung eingesetzt.

Schaumglas:

  • Preis: 35-50 €/m²
  • Lambda: 0,04- 0,055 W/(m*K)
  • Rohdichte: 105-165 kg/m³
  • Lieferform: Platte, Schüttung
  • Einsatzbereich: Außendämmung Dach, Wand
  •  
  • Baustoffklasse: A1, nicht brennbar

Schaumglas besitzt eine hohe Druckfestigkeit, ist frostbeständig, alterungsbeständig, fäulnisresistent und nimmt kein Wasser auf. Er ist ein äußerst robuster Dämmstoff für den Außenbereich, insbesondere für begehbare Flachdächer. Der Herstellungsprozess ist sehr energieaufwendig und der Preis im Vergleich zu Polystyrol sehr hoch.

Mineralwolle:

  • Preis: 5-20 €/m²
  • Lambda: 0,035- 0,05 W/(m*K)
  • Rohdichte: 20-220 kg/m³
  • Lieferform: Platte, Schüttung
  • Einsatzbereich: Außendämmung Dach, Wand, WDVS
  •  
  • Baustoffklasse: A1, A2, B1

Die billige Mineralwolle, die aus Altglas oder aus Naturstein hergestellt wird, deckt mit Wärmedämmverbundsystemen (WDVS) und hinterlüfteten Fassaden ein breites Anwendungsspektrum ab.

Perlite:

  • Preis: 10-45 €/m²
  • Lambda: 0,045- 0,08 W/(m*K)
  • Rohdichte: 2-5 kg/m³
  • Lieferform: Platte, Schüttung
  • Einsatzbereich: Außendämmung Dach, Wand, Innendämmung Decke 
  •  
  • Baustoffklasse: A1, nicht brennbar

Die granulatartigen Perlite werden als Schüttgut oder in Plattenform (Zementbauplatte) für Boden,- Außen,- und Innenwandsysteme verwendet. 

Synthetische Dämmstoffe:

Polyesterfaser:

  • Preis: 8-21 €/m²
  • Lambda: 0,035- 0,045 W/(m*K)
  • Rohdichte 15-20 kg/m³
  • Lieferform: Matte
  • Einsatzbereich: Wand, nicht druckbelastbar, Kerndämmung
  • Baustoffklasse: B1 schwer brennbar

Aus dem Textilbereich hinreichend bekannt, lässt sich die Faser mit guten bauphysikalischen Kennwerten auch als Dämmmaterial nutzen. 

Polystyrol, expandiert EPS:

  • Preis: 5-8 €/m²
  • Lambda: 0,035- 0,04 W/(m*K)
  • Rohdichte: 15-30 kg/m³
  • Lieferform: Platte
  • Einsatzbereich: Außendämmung Dach, Wand, WDVS 
  •  
  • Baustoffklasse: B1, B2

Der Marktführer mit 70% Anteil unter den Wärmedämmverbundsystemen ist dieser Kunststoff. Polystyrol ist günstig und hat über seine gute Dämmqualität hinaus die Eigenschaft, dass er feuchtebeständig , unverottbar und wenig elastisch ist.

Polystyrol, extrudiert XPS:

  • Preis: 18-27 €/m²
  • Lambda: 0,03-0,04 W/(m*K)
  • Rohdichte: 15-30 kg/m³
  • Lieferform: Platte
  • Einsatzbereich: Außendämmung Dach, Wand, Perimeter 
  •  
  • Baustoffklasse: B1, B2

XPS wird aufgrund seiner Druckfestigkeit, Verottungsfestigkeit und Feuchtebelastbarkeit bei erdberührenden Bauteilen, wie Kellerwände eingesetzt.

Polyurethan PUR:

  • Preis: 10-19 €/m²
  • Lambda: 0,025-0,04 W/(m*K)
  • Rohdichte: 15-80 kg/m³
  • Lieferform: Platte
  • Einsatzbereich: Außendämmung Dach, Wand, Perimeter 
  •  
  • Baustoffklasse: B1, B2

PUR hat einen sehr guten Dämmwert was zu geringen Dämmstoffstärken führt. Er ist schimmel,- fäulnisresistent und alterungsbeständig. Im Brandfall können allerdings toxische Gase entstehen.

Resolharz Hartschaum:

  • Preis: 9-13 €/m²
  • Lambda: 0,022-0,024  W/(m*K)
  • Rohdichte: 40 kg/m³
  • Lieferform: Platte
  • Einsatzbereich: Außendämmung Dach, Wand, Kerndämmung 
  •  
  • Baustoffklasse: B1, B2

Geringe Dämmstärken durch eine sehr gute Dämmwirkung zeichnen Resolharzplatten aus.

Vakuum-Dämmplatten:

  • Preis: 60-120 €/m²
  • Lambda: 0,006-0,01  W/(m*K)
  • Rohdichte: 150-180 kg/m³
  • Lieferform: Platte
  • Einsatzbereich: Außendämmung Dach, Wand, Decke
  •  
  • Baustoffklasse: A1 bis B2

Ein echtes HighTech Produkt mit den besten Dämmwerten ist das Vakuum-Dämmsystem. Das Wirkungsprinzip ist eine Hülle, in der ein Vakuum erzeugt wird, wodurch die Luft als Hauptwärmeträger eliminiert wird und der Wärmestrom deutlich herabgesetzt ist. Die Hülle besteht entweder aus metallisierten Kunststoffverbundfolien oder aus Edelstahlblechen. Vakuumpaneele dürfen durch ihren Unterdruck nicht durchstoßen werden und müssen spannungsfrei verlegt werden. Die Platten können durch ihre aufwendige Konstruktion nicht einfach auf der Baustelle zugeschnitten werden. Diese Faktoren schränken ihre Anwendung deutlich ein.

Pflanzliche Dämmstoffe:

Baumwolle:

  • Preis: 15-20 €/m²
  • Lambda: 0,04 W/(m*K)
  • Rohdichte 15-20 kg/m³
  • Lieferform: Matte, Schüttung, Einblas,-Stopfware 
  • Einsatzbereich: Wand, Decke nicht druckbelastbar, Kerndämmung
  • Baustoffklasse: B1 schwer brennbar

Aus dem Textilbereich bekannt, lässt sich die Faser mit guten bauphysikalischen Kennwerten auch als Dämmmaterial nutzen. Baumwolle muss zur Schimmelresistenz und zur Verbesserung des Brandschutzes mit Borsalzen behandelt werden. Außerdem muss Baumwolle konstruktiv vor Feuchte geschützt werden, sonst verliert es seine Dämmeigenschaft.

Flachs:

  • Preis: 13-18 €/m²
  • Lambda: 0,04-0,05  W/(m*K)
  • Rohdichte: 40-50 kg/m³
  • Lieferform: Matte,Schüttung, Einblas-/Stopfware
  • Einsatzbereich: Wand , Decke nicht druckbelastbar 
  •  
  • Baustoffklasse: B2, normal brennbar

Wie alle nachwachsenden Rohstoffe zeichnet sich Flachs durch seinen geringen Energiebedarf bei der Herstellung aus. Flachs ist zu 100% recycelbar sowie kompostierfähig.

Hanf:

  • Preis: 13-18 €/m²
  • Lambda: 0,04-0,08 W/(m*K)
  • Rohdichte: 150 kg/m³
  • Lieferform: Wand nicht druckbelastbar  
  • Einsatzbereich: Matte,Schüttung, Einblas-/Stopfware
  •  
  • Baustoffklasse: B2, normal brennbar

Hanf hat als heimische Pflanze einen geringen Primärenergiebedarf, ist feuchtigkeitsbeständig und ist ohne Zusätze schädlingsresistent. 

Kokos:

  • Preis: 19-28 €/m²
  • Lambda: 0,04-0,05 W/(m*K)
  • Rohdichte: 70-110 kg/m³
  • Lieferform: Wand, Decke nicht druckbelastbar  
  • Einsatzbereich: Matte,Schüttung, Einblas-/Stopfware
  •  
  • Baustoffklasse: B2, normal brennbar

Kokosfasern sind von Natur aus feuchtebeständige und fäulnisresistente Fasern.

Kork:

  • Preis: 15-28 €/m²
  • Lambda: 0,045-0,055 W/(m*K)
  • Rohdichte: 65-150 kg/m³
  • Lieferform: Platte , Schüttung  
  • Einsatzbereich: Außendämmung Wand,Dach, Decke innen 
  •  
  • Baustoffklasse: B2, normal brennbar

Kork ist ein druckbelastbarer Naturdämmstoff.

Zellulose:

  • Preis: 6-18 €/m²
  • Lambda: 0,04-0,045 W/(m*K)
  • Rohdichte: 25-90 kg/m³
  • Lieferform: Matte, Schüttung, Einblas-/Stopfware  
  • Einsatzbereich: Wand nicht druckbelastbar 
  •  
  • Baustoffklasse: B1, B2

Zellulose wird aus Altpapier hergestellt und zur Verbesserung des Brandschutzes mit Borax behandelt.

Tierische Dämmstoffe:

Schafwolle:

  • Preis: 13-23 €/m²
  • Lambda: 0,04 W/(m*K)
  • Rohdichte 20-80  kg/m³
  • Lieferform: Matte, Schüttung, Einblas,-Stopfware 
  • Einsatzbereich: Wand, Decke nicht druckbelastbar, Kerndämmung
  • Baustoffklasse: B2 normal brennbar

Neben seiner guten Dämmeigenschaft ist Schafwolle feuchtigkeitsregulierend.

Quelle: http://www.dieeinsparinfos.de